Morgencrew Fan-Gesänge

Die Morgencrew hilft den Fußball-Clubs beim Corona-Konzept – mit passenden Fan-Gesängen.

Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dp

Mehrere Bundesliga-Teams wollen die neue Saison mit Zuschauern spielen. RB Leipzig hat sich geäußert. Oder auch Union Berlin: Die arbeiten an einem Corona-Konzept für Stadionbesucher. Und die Morgencrew arbeitet parallel an den passenden Fan-Gesängen.

Der Plan: Die Fans sollen vor dem Spiel am Stadion auf Corona getestet werden. Und für die Kosten würde der Verein aufkommen.

Hör Dir hier die Morgencrew Fan-Gesänge an:

Die Morgencrew-Fan-Gesänge
14.07.2020
Die Morgencrew-Fan-Gesänge
Reinhören


Hintergrund: Volles Union-Stadion mit Coronatests für alle

Mit seinem in Deutschland bislang einmaligen Vorhaben hatte Union für mächtig Wirbel gesorgt: Mit Coronatests für mehr als 22 000 Zuschauer will der 1. FC Union schon im September wieder in einem vollen Stadion spielen.

"Zugang zum Stadion erhält man dann mit einer gültigen Eintrittskarte und einem negativen Testergebnis, das zum Zeitpunkt der Stadionschließung nicht älter als 24 Stunden sein darf", hieß es in einer Mitteilung des Clubs.

"Erste Gespräche mit möglichen Partnern", um das Konzept mit Tests auf das Coronavirus für alle Stadionbesucher umzusetzen, würden bereits laufen, teilten die Köpenicker mit. Wenn die Rahmenbedingungen konkretisiert seien, soll das Konzept dem zuständigen Gesundheitsamt und dem Land Berlin sowie dann auch öffentlich vorgestellt werden. Das dauere aber noch ein bisschen, erklärte ein Union-Sprecher am Freitagabend.

Aktuell sind in der Hauptstadt noch bis 24. Oktober Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen untersagt. Der Start der neuen Bundesliga-Saison ist für den 18. September geplant.

undefined
RTL Radio Live ·
Audiothek